Home » Außenkameras » Trendnet TV-IP321PI Outdoor Überwachungskamera

Trendnet TV-IP321PI Outdoor Überwachungskamera

Trendnet TV-IP321PI

Trendnet TV-IP321PI
8.78

Bildqualität

9/10

    Verarbeitung

    9/10

      Ausstattung

      9/10

        Installation

        9/10

          Preis

          9/10

            Pros

            • Nachtsichtfunktion
            • 1,3 MP HD-Bildqualiät
            • Nutzung von bis zu 32 IP Kameras
            • PoE Stromversorgung über Ethernet
            • kostenlose Software und Smartphone Apps

            Cons

            • Netzteil nur optional erhältlich
            • keine WLAN Verbindung (nur LAN)

            Highlights der Trendnet TV-IP321PI HD IP Überwachungskamera Outdoor

            • Art der IP-Kamera: Dome IP Kamera für den Außenbereich sowie Innenbereich
            • Sensor: 1/3“ CMOS Sensor mit Progressive Scan
            • Lichtempfindlichkeit: 0,01 Lux bei IR aus und 0,0 Lux bei IR an
            • Winkel: 70°
            • Zoom: digital
            • max. Auflösung: 1,3 Megapixel – 1280 x 960 Pixel
            • Bildwiederholungsrate: max. 30 fps
            • Kommunikation: LAN (10/100 MBit)
            • Infrarot Nachtsicht: ja
            • Nachtsicht Reichweite: bis 25 Meter
            • Abmessungen: 111 mm x 111 mm x 82 mm
            • Spannungsversorgung: über PoE (Power over Ethernet) oder über optionales 12 V / 1 A – Stecker Netzteil mit 110 – 230 V

            Die Trendnet TV-IP321PI HD IP – Kamera Outdoor im Test

            Trendnet TV-IP321PI ÜberwachungskameraVideoüberwachung in einer HD Bildqualität hat einige Vorteile. Zum einen ist die Qualität der Bilder während der Betrachtung um einiges besser als bei einer VGA Aufnahme und zum anderen können auch Details der Aufnahmen im Falle eines Falles viel besser ausgewertet werden. Ein Autokennzeichen ist mit einer HD-Aufnahme auch aus weiterer Entfernung besser zu erkennen. Eine 1,3 Megapixel IP Kamera für den Außenbereich ist die Trendnet TV-IP321PI HD IP – Kamera Outdoor. Sie bietet mit einem 1,3 Megapixel CMOS-Sensor eine Auflösung von 1280 x 960 Pixel und nicht nur deshalb haben wir uns die Überwachungskamera für den Außenbereich unserem Überwachungskamera Test mal etwas näher angeschaut und mit anderen IP Kameramodellen verglichen.

            Hier geht es zur Trendnet TV-IP321PI Kamera auf Amazon.de

            Auch diese Trendnet IP Überwachungskamera ist eine Dome IP Kamera für den Außenbereich mit einer Fix-Einstellung aber man kann nicht, wie bei der Foscam FI9828W IP-Kamera Outdoor per Überwachungssoftware die Kameraeinheit drehen und schwenken. Die Einstellung ist wie der Name schon sagt Fix und wird bei der Installation fest eingestellt. Daher sollte bei einer fixen Dome Überwachungskamera außen der Montageort gut ausgesucht werden damit der gewünschte Überwachungsbereich mit dem festen Blickwinkel auch erfasst werden kann.

            Die Trendnet TV-IP321PI Outdoor Videokamera misst genau wie die Full–HD Überwachungskamera Trendnet TV-IP311PI Outdoor gerade mal 11,1 cm im Durchmesser, besitzt eine Höhe von 8,2 cm und kann dadurch recht einfach und unauffällig montiert werden. Ein leistungsstarker IR Cutter erzeugt ein perfektes Bildergebnis mit einer detailgetreuen Farbwiedergabe. Zudem steht eine intelligente und lernbare Bewegungserkennung zur Verfügung. Die Bewegungserkennung kann automatische Hinweis-Nachrichten versenden und somit praktisch wie eine Alarmanlage arbeiten. Mit einer mobilen App von Trendnet ist es möglich, sich dann auch von einem Smartphone aus in die IP Kamera für den Außenbereich einzuloggen und so dann nach den Rechten schauen.

            Durch 1,3 Megapixel Technik den richtigen Durchblick mit der IP Kamera Outdoor haben

            Der 1/3“ CMOS Bildsensor der Trendnet TV-IP321PI HD IP Videokamera Outdoor liefert eine sehr gute Bildqualität in HD Auflösung. Dies kann mit einer VGA IP Kamera wie der Foscam FI8905W IP-Kamera Outdoor nicht erreicht werden. Durch eingebaute IR LED’s ist eine gute Nachtsicht bis zu 25 Meter möglich. Diese können entweder automatisch oder per Software zugeschaltet werden. Die Überwachungssoftware von Trendnet kann aber auch so eingestellt werden, dass alle wichtigen Funktionen und Einstellungen automatisch vorgenommen werden können. Das gute bei der Überwachungskamera für den Außenbereich ist, dass bereits ein 70° Weitwinkel Objektiv eingebaut ist und daher mit der Trendnet TV-IP321PI HD Kamera ein recht großer Bereich überwacht werden kann. Zudem ist es mit dem elektronischen digitalen Zoom möglich, das Bild näher ran oder weiter weg zu zoomen.

            Die Bildübertragungsrate der 1,3 Megapixel IP – Kamera für den Außenbereich beträgt bei der Auflösung von 1280 x 960 Bildpunkten bis zu 30 Bilder pro Sekunde. Die Videoübertragung kann entweder im H.264 oder MJPEG Format erfolgen. Die beste Komprimierung erfolgt aber im H.264 Format, denn hierbei kann das Videobild ohne Störungen oder Aussetzer übertragen werden. Eine Besonderheit der Trendnet Überwachungskamera ist das D-WDR System. Dieses Digital Wide Dynamic Range sorgt für einen automatischen Bildkontrastausgleich und dadurch immer für ein bestes Bildergebnis egal wie die Lichtverhältnisse sich auch ändern. Damit ist das Bild sogar besser als bei der Digitus DN-16044 Dome IP-Kamera Outdoor.

            Einfache Montage der Trendnet Outdoor Überwachungskamera

            Die Trendnet TV-IP321PI Outdoor Kamera hat ein besonders gutes Kunststoffgehäuse und schützt die empfindliche Kameratechnik bestens vor Wind und Wetter. Der Feuchtigkeitsschutz entspricht dem IP66 Standard und kann daher überall im Außenbereich montiert werden. Da eine Überwachungskamera außen häufig ein beliebtes Ziel von Zerstörung ist, bietet es auch ausreichenden Vandalismus-Schutz. Die Kameraeinheit selber ist durch eine wiederstandfähigen Acrylglas-Kuppel geschützt und kann nach Abnahme der Haube in alle Richtungen verstellt werden. Die Einstellung ist aber bei der Fix Dome IP Kamera für den Außenbereich nicht motorgesteuert. Diese Funktion besitzt aber beispielsweise die Foscam FI9828W IP-Kamera Outdoor denn hier kann die Kameraeinheit per Software ferngesteuert werden.

            Die Trendnet TV-IP321PI ist eine LAN IP Überwachungskamera für den Außenbereich und kann nicht über WLAN mit dem Internet verbunden werden. Um Kosten für die Installation zu sparen wird die Überwachungskamera für außen über PoE mit dem benötigten Strom versorgt. Das heißt sie bezieht den erforderlichen Strom direkt über das Ethernet Lan Kabel und es muss daher keine extra Stromversorgung oder eine 220 Volt Leitung in der unmittelbaren Nähe der Outdoor Überwachungskamera vorhanden sein. Als Option und gegen Aufpreis kann aber auch ein gewöhnliches Stecker-Netzteil für die Trendnet TV-IP321PI Kamera bestellt werden. Andere IP Kameras wie die Jovision JVS-N5DL-HC Dome IP-Kamera Outdoor haben keine PoE Funktion eingebaut und benötigen daher immer eine externe Stromversorgung.

            1,3 Megapixel Kuppel Überwachungskamera für den Außenbereich

            Die Trendnet TV-IP321PI Überwachungskamera arbeitet in einem besonders breiten Temperaturbereich von –25 ° Celsius bis über +60° Celsius und ist so konstruiert, dass die Optik nicht durch Feuchtigkeit beschlagen kann. Daher ist der Betrieb der Outdoor Überwachungskamera unter den widrigsten Witterungseinflüssen kein Problem. Aber das Gehäuse bietet nicht nur einen guten Wetter- und Vandalismus-Schutz sondern ist auch gegen äußere Manipulation geschützt.

            Die intelligente Trendnet Motion Detection Funktion kann so programmiert werden, dass sie bestimmte Bildbereiche auslässt. Mit dieser sogenannten Maske ist es u.a. möglich einen Hundezwinger oder eine befahrende Straße von der Bewegungserkennung auszuschließen, denn sonst würde ein fahrendes Auto oder ein Hund im Hundezwinger einen Bewegungsalarm auslösen. Dadurch ist es bereits im Vorfeld möglich, bei der Programmierung der Trendnet TV-IP321PI HD IP – Kamera Outdoor effektiv Fehlalarme zu unterbinden. Die Überwachungskamera für den Außenbereich kann zudem an bestimmte Emailadressen eine Warn-E-Mail versenden.

            Mit umfangreicher Software und mobilen Apps immer Zugriff auf die Überwachungskamera außen haben

            Bei den meisten Outdoor Überwachungskameras wird eine Überwachungssoftware gleich mitgeliefert, aber bei der Trendnet Überwachungskamera TV-IP321PI HD befindet sich eine Software dabei mit im Lieferumfang, mit der bis zu 32 IP Kameras im Netzwerk gesteuert werden können. Jede einzelne Überwachungskamera für den Außenbereich oder Innenbereich kann so leicht angesteuert und die Einstellungen verändert werden. Hierdurch ist eine äußerst flexible Überwachung von Objekten möglich und das nicht nur vom heimischen PC aus, sondern auch über alle gängigen Smartphones und Tablets mit Android oder IOS Betriebssystem. Die Trendnet HD IP Kamera Outdoor ist auch mit vielen NAS oder Surveilliance Stationen durch ONVIF kompatibel.

            Hier geht es zur Trendnet TV-IP321PI Kamera auf Amazon.de

            Vor- und Nachteile der Trendnet TV-IP321PI HD IP – Kamera Outdoor

            Pro:

            • Outdoor Überwachungskamera mit 1,3 Megapixel HD Auflösung
            • Umfangreiche Software zur Nutzung von bis zu 32 IP Kameras im Lieferumfang
            • PoE Stromversorgung über Ethernet LAN Kabel
            • kostenlose Smartphone Apps zum Downloaden
            • ONVIF V2 + IPv6 Unterstützung

            Contra:

            • keine WLAN Verbindung
            • Netzteil nur optional erhältlich

            Der Lieferumfang der Trendnet TV-IP321PI HD IP – Kamera Outdoor

            Der Lieferumfang der Trendnet TV-IP321PI Outdoor IP Kamera umfasst alle benötigten Kabel und Befestigungsmaterial, um die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die Stromversorgung erfolgt über PoE und daher wird kein separates Stecker-Netzteil mitgeliefert! Ein Stecker-Netzteil kann aber optional von Trendnet gekauft werden.

            Im Lieferumfang enthalten sind:

            • Trendnet TV-IP321PI HD IP Kamera Outdoor
            • Befestigungsmaterial für die Kuppel IP Kamera Outdoor
            • Bedienungsanleitungen in deutscher Sprache
            • CD-ROM mit deutscher Software

            erhältliches Zubehör:

            Fazit zur Trendnet TV-IP321PI HD IP – Kamera Outdoor

            Die 1,3 Megapixel Trendnet TV-IP321PI HD IP Überwachungskamera besitzt sehr gute Bildeigenschaften. Durch eine umfangreiche Überwachungssoftware können bis zu 32 IP Kameras gesteuert werden. Die Motion Detection Steuerung kann so eingestellt werden, dass eine Aufnahme der Videobilder nur bei Bewegung im Bild erfolgt und somit viele Kapazitäten eingespart werden. Die PoE IP Kamera bezieht ihren Strom direkt über das LAN Ethernet Kabel und benötigt daher keine externe Stromversorgung mehr in der Nähe. Zum Anschluss reicht hier das LAN Ethernet Anschlusskabel.

            FAQ Fragen und Antworten

            Kann die Kameraeinheit verstellt werden?
            Die Kameraeinheit der Trendnet TV-IP321PI HD lässt sich nur von Hand und somit Fix einstellen. Über die Software kann sie nicht verstellt werden.

            Kann das Anschlusskabel der Kamera für eine einfache Montage abgenommen werden?
            Nein das ist leider nicht möglich, es muss ein ausreichend großes Loch vorhanden sein um das Kabel und auch die Stecker dadurch zubekommen.

            Aus welchem Material ist das Gehäuse hergestellt?
            Bei dem Modell Trendnet TV-IP321PI besteht das Gehäuse aus einem besonders schlagfesten Kunststoff. Es ist aber dadurch auch bestens gegen Vandalismus geschützt.

            Check Also

            Foscam FI9826P-B IP-Kamera Test

            Wertung: Foscam FI9826P 8.92 Bildqualität 9/10 Verarbeitung 9/10 Ausstattung 9/10 Installation 10/10 Preis 8/10 Pros …