Home » Innenkameras » Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera Test

Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera Test

Wertung: Samsung SNH-P6410BN

Wertung: Samsung SNH-P6410BN
8.8

Bildqualität

10/10

    Verarbeitung

    9/10

      Ausstattung

      9/10

        Installation

        9/10

          Preis

          8/10

            Pros

            • WLAN Betrieb
            • MultiView-Funktion
            • 128 Grad Weitwinkelblick
            • einfache Plug & Play Installation
            • 2 Megapixel Full HD IP Kamera

            Cons

            • alte Benutzeroberflächen
            • schnelle Internetverbindung notwendig
            • Firmwareupdate verhindert Nutzung über Drittanbieter

            Highlights der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera für den Innenbereich

            • Art der IP-Kamera: Full HD Kamera für den Innenbereich
            • Kommunikation: LAN (10/100 MBit) und WLAN 2,4G & 5G Dual Band
            • Sensor: CMOS Sensor mit WDR
            • Lichtempfindlichkeit: 0 Lux bei IR On
            • Winkel: 128° Weitwinkel
            • Optischer Zoom: 4 x digital
            • Auflösung: 1920 x 1080, 1280 x 720, 640 x 360
            • Bildwiederholungsrate: 30 fps bei 1080P
            • Infrarot Nachtsicht: ja
            • Nachtsicht Reichweite: ca. 5 m
            • Abmessungen: 44,5 mm x 36,5 mm, 83,9 mm x 118,9 mm x 79,3 mm mit Fuß
            • Gewicht: 293 gr.
            • Spannungsversorgung: 5 V / 2,2 A – Stecker Netzteil 110 – 230 V

            Die Samsung SNH-P6410BN Indoor Überwachungskamera im Überwachungskamera Test

            Samsung SNH-P6410BN WLAN Smartcam HD Pro IP KameraMit der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera für den Innenbereich ist eine Überwachung mit einer HD Bildqualität möglich und aus diesem Grund haben wir uns diese IP Kamera in unserem Überwachungskamera Test näher angeschaut und mit anderen Kamera-Modellen unseres Überwachungskamera Tests verglichen. Das Bildergebnis kann sich bei dieser Kamera wirklich sehen lassen und auf Wunsch lassen sich sogar die Videofilme auf der internen SD Karte speichern. Damit kann die Samsung SNH-P6410BN IP Kamera völlig autonom und ohne Internetverbindung arbeiten. Das ist mit der Elro C704IP.2 IP – Kamera für den Innenbereich nicht möglich da die Videos nur auf der Festplatte gespeichert werden können.

            Jetzt kaufen bei Amazon

            Von den Abmessungen ist die Samsung SNH-P6410BN besonders klein ausgefallen, denn sie ist gerade mal mit 44,5 mm x 36,5 mm bemessen und sogar kleiner als die D-Link DCS-942L Überwachungskamera Innen. Die Videobilder werden über einen VGA CMOS Sensor mit 2 Megapixel aufgenommen und dieser hat durch das WDR (Wide Dynamic Range) ein besonders gutes Bilderergebnis. Anhand dieser automatischen Gegenlichtfunktion können selbst dunkle Gegenstände, die bei der Darstellung normal kaum erkannt werden können, durch mehr Kontrast aufgehellt. Und selbst starkes Gegenlicht oder vollständige Dunkelheit machen daher dem Kamerabild nichts aus. Aber die Samsung SNH-P6410BN Netzwerkkamera kann noch mehr.

            Stand IP Kamera Indoor mit Full HD – Bildqualität

            Hier spielt die Samsung SNH-P6410BN Innenkamera ihren Vorteil einer Full HD IP-Kamera voll aus und selbst die 1,3 Megapixel des Foscam FI9826P-B IP-Kamera Indoor haben kein vergleichbares Bildergebnis. Die Steuerung erfolgt über eine WebUI Weboberfläche und wird am besten über den Internet Explorer von Microsoft aufgerufen. Wie bei den meisten Kameras in unserem Überwachungskamera Test unterstützt nur dieser Browser auch alle Funktionen der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera für den Innenbereich.

            Aber eine hohe Bildauflösung bringt auch Nachteile mit sich, denn es wird eine ausreichende Bandbreite des Internetzugangs vorausgesetzt um das Videobild auch ohne Aussetzer anschauen zu können. Damit die Samsung SNH-P6410BN Indoor Überwachungskamera auch während der Nacht einen guten Überblick behält steht eine IR LED mit einer Reichweite von etwa 5 Metern zur Verfügung. Diese Strahlung ist vom menschlichen Auge kaum erkennbar und wird nur als leichtes Glimmen wahrgenommen. In Verbindung mit einem IR Cutter wird auch hier das Bildergebnis bei der Übertragung deutlich verbessert.

            Videoaufnahmen direkt auf SD Karte mit der IP Kamera Indoor von Samsung

            Wie die meisten unserer getesteten Kameras im Überwachungskamera Vergleich verfügt auch die Samsung SNH-P6410BN über eine Bewegungserkennung. Diese Software vergleicht ständig den Bildeinhalt mit den vorherigen Videobildern und kann bei einer Veränderung diese auf einer eingebauten SD Karte speichern. Die Samsung Überwachungskamera unterstützt SD Karten bis zu einer Größe von 64 GB und es ist daher möglich, selbst Videobilder mit hoher Qualität zu speichern. Diese können jederzeit über das Internet vom PC oder Smartphone App aus abgerufen und ausgewertet werden. Selbstverständlich kann die Samsung SNH-P6410BN auch ein Warnemail an verschiedene Empfänger versenden und damit praktisch wie eine Alarmanlage fungieren. Auch die Foscam FI9831P Überwachungskamera für den Innenbereich verfügt über eine Bewegungserkennung, kann aber die Kameraeinheit durch die Pan + Tilt Funktion drehen und schwenken.

            Die Samsung SNH-P6410BN kann mit vielen tollen und hilfreichen Funktionen überzeugen, was fehlt, sind Schaltkontakte wie bei der Instar IN-3011 Indoor Überwachungskamera. Dafür bietet die Samsung Überwachungskamera SNH-P6410BN aber die Möglichkeit auch schon WLAN Router der neusten 5 GHz-Generation zu verwenden, denn die Samsung SNH-P6410BN ist Dual WLAN tauglich und unterstütz beide Verbindungsgeschwindigkeiten. Des Weiteren ist durch ein eingebautes Mikrofon und Lautsprecher eine 2-Wege Kommunikation möglich, selbst als Babyphone/Babycam kann die Samsung SNH-P6410BN WLAN Überwachungskamera eingesetzt werden, vor allem mit der Smartphone App funktioniert das sehr gut.

            IP – Kamera Indoor von Samsung mit LAN + DUAL W – LAN Anschluss

            Die Überwachungskamer SNH-P6410BN von Samsung wird entweder über LAN Ethernet oder Dual WLAN mit dem heimischen Netzwerk verbunden. Beide Varianten sind sehr einfach zu installieren denn dies erfolgt im Plug + Play Verfahren. Ein informatives Online-Menü führt selbst unerfahrene Anwender durch die Installationsschritte der Überwachungskamera für den Innenbereich. Der große Vorteil des Dual WLAN zeigt sich besonders gut in Ballungsgebieten, wo viele WLAN Funknetzwerke betrieben werden. Mit der 5 GHz Technologie stehen nicht nur mehr freie Kanäle zur Verfügung, sondern es kann auch die Reichweite deutlich erhöht werden, denn hier konkurrieren nicht so viele Router untereinander. Es empfiehlt sich daher in Ballungsgebieten die Samsung SNH-P6410BN IP Überwachungskamera über 5 GHz WLAN Router oder per LAN Kabel zu betreiben. Bei der Wansview NCM625GA IP Kamera gibt es keine Dual WLAN Verbindung. Zur leichten Installation wird mit der Samsung SNH-P6410BN WLAN Kamera ein Standfuß mitgeliefert. Es ist aber auch möglich, die Kamera mit dieser Halterung an die Wand oder Decke zu montieren.

            Überwachung von PC oder Smartphone APP mit der Samsung Überwachungskamera für den Innenbereich

            Die Steuerung der Samsung SNH-P6410BN Kamera erfolgt über eine benutzerfreundliche Oberfläche im Internet Explorer oder über eine Smartphone App. Die erste Inbetriebnahme und Konfiguration muss aber wie bei vielen IP Kameras zuerst über LAN Kabel und PC erfolgen. Nachdem die Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera für den Innenbereich dann auf der Samsung Webseite registriert wurde ist sie über die Smartphone App nutzbar. Es besteht die Möglichkeit im Unicast-Modus mit bis zu 5 Nutzern gleichzeitig auf die Kamera zuzugreifen. Apps gibt es auch für die DBPOWER IP Kamera FI366 Indoor, diese sind aber nicht so einfach zu bedienen wie bei der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera.

            Kundenrezensionen zur Samsung SNH-P6410BN IP Kamera auf Amazon.de

            Vor und Nachteile der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera für den Innenbereich

            Pro:

            • 2 Megapixel Full HD IP Kamera
            • Einfache Plug & Play Installation
            • 128 Grad Weitwinkelblick
            • MultiView-Funktion
            • Bewegungserkennung mit Emailversand

            Contra:

            • Benötigt schnelle Internetverbindung bei höchster HD Qualität
            • alte Benutzeroberflächen bei Internet Explorer und APP
            • Firmwareupdate (V 1.07) ermöglicht keine Nutzung mehr über Drittanbieter (Synology, RWE-SmartHome…)

            Der Lieferumfang der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera für den Innenbereich

            Im Lieferumfang der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera befindet sich das komplette Zubehör um die Indoor Überwachungskamera direkt in Betrieb zu nehmen.

            Im Lieferumfang ist enthalten:

            • Samsung SNH-P6410BN
            • Wandhalterung mit Befestigungsmaterial
            • LAN Ethernet Kabel
            • Stecker-Netzteil 5 Volt / 2,2 Ampere
            • Schnellanleitung
            • CD mit Software

            erhältliches Zubehör:

            Fazit zur Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera

            Wer großen Wert auf gute HD Videobilder legt und über eine schnelle Internet Bandbreite verfügt, ist mit der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera gut beraten. Die Videobilder werden mit einer Full HD Qualität aufgenommen und auf Wunsch auf der internen SD Karte abgespeichert. Die Samsung SNH-P6410BN IP Kamera ermöglicht entweder Momentaufnahme, Manuelle Aufzeichnung oder Daueraufzeichnung auf bis zu möglichen 64 GB SD Karten oder eben PC Festplatten. Wir haben uns von den Leistungen der Samsung SNH-P6410BN Überwachungskamera für den Innenbereich überzeugen lassen und könnten eine positive Kaufempfehlung aussprechen, wenn da nicht diese Firmwareupdate (V 1.07) wäre. Es verhindert eine Nutzung über Drittanbieter und den lokalen Zugriff. Hintergrund ist, dass Samsung nur noch einen Zugriff über „sichere“ Software (z.B. Web Viewer Plugin) gewährleisten möchte. Für Wen das ein Problem darstellt ganz klar die Empfehlung „Finger weg“, um späteren Ärger zu vermeiden – ansonsten eine sehr gute Überwachungskamera.

            FAQ Fragen und Antworten

            Wann ist ein 5 GHz WLAN Router von Vorteil?  
            Besonders in Ballungsgebieten wo viele Internet-Router auf derselben Frequenz konkurrieren lohnt es sich einen Dual Band-Router mit 2,4GHz und 5 GHz sich zuzulegen. Dann stehen viel mehr freie Kanäle zur Verfügung.

            Wird bereits eine SD Karte zur Aufnahme mitgeliefert und wie groß ist die maximale Größe der SD Karte?
            Lieferung erfolgt OHNE SD – Karte! Die Samsung Kamera unterstützt bis zu 64 GB SDXC Micro SD Karten. Eine 64 GB Karte reicht auch für mehrere Tage Daueraufnahmen aus.

            Ist die Kamera nur als HD IP Standkamera nutzbar?
            Mit der Allroundhalterung ist es möglich, die Kamera in ein Regal zu stellen oder an die Wand oder Decke zu schrauben.

            Check Also

            INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera Test

            Wertung: INSTAR IN-5907HD 9.06 Bildqualität 9/10 Verarbeitung 9/10 Ausstattung 9/10 Installation 9/10 Preis 9/10 Pros …